Gesundheit und Medizin im 21. Jahundert

Hornhauterkrankungen: Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten

Die Hornhaut des Auges, im medizinischen Sprachgebrauch auch Kornea genannt, spielt eine essenzielle Rolle für das Sehvermögen. Als klarer, schützender äußerer Belag des Auges trägt sie entscheidend zur Fokussierung von Licht und Bildern auf der Netzhaut bei. Erkrankungen in diesem Bereich können daher erhebliche Sehbeeinträchtigungen mit sich bringen. Dieser Beitrag erläutert die vielfältigen Ursachen, typischen Symptome sowie die zur Verfügung stehenden Behandlungsmöglichkeiten für Hornhauterkrankungen.   Die Vielzahl möglicher Ursachen     mehr lesen...

Gesunde Hornhaut: Klare Sicht und Augengesundheit

Die Augen sind grundlegende Sinnesorgane, die uns ermöglichen, die Welt um uns herum wahrzunehmen. Ein entscheidender Bestandteil dieser komplexen Struktur ist die Hornhaut, auch als Cornea bekannt.   Funktionen Diese dünne Schicht fungiert als Schutzbarriere für das Auge und reguliert die Brechung des einfallenden Lichts. Als äußerste Schicht des Auges setzt sie sich aus einer klaren Struktur von Zellen und Bindegewebe zusammen, wodurch eine präzise Lichtbrechung ermöglicht wird. Diese Präzision ist von großer Bedeutung, da sie uns das klare und scharfe Sehen unserer Umgebung ermöglicht.   mehr lesen...

Infrarotkabinen - worauf man beim Kauf achten sollte

Eine Infrarotkabine ist eine wahre Wohltat für die Gesundheit: Infrarotlicht kann Verspannungen und Muskelschmerz lindern, gleichzeitig aber auch Stress abbauen und sorgt besonders an kalten Tagen für Behaglichkeit. Dennoch gilt es beim Kauf einige Aspekte zu beachten - diese stellen wir nachfolgend genauer vor. Darauf kommt es beim Kauf einer Infrarotkabine an Infrarotkabinen sind durch den Einfluss von Hitze und Feuchtigkeit stetigen Belastungen ausgesetzt. Daher ist eine solide Qualität besonders wichtig.   mehr lesen...

Gesicht straffen lassen - welche Möglichkeiten gibt es?

Eine Gesichtsstraffung wird auch Facelifting genannt. In der Regel erfolgt ein Facelifting durch einen plastisch-chirurgischen Eingriff. Falten am Hals, an der Stirn oder den Wangen werden durch Zug entfernt. Dieser Eingriff gleicht den Verlust an Kollagen und Elastin in der Haut aus. Sich das Gesicht straffen lassen, ist meist eine Schönheitsoperation, welche unter Vollnarkose oder im Dämmerschlaf vorgenommen wird. Die verwendete Variante ist abhängig von der Region des Gesichtes, in dem die Straffung stattfinden soll.   mehr lesen...

Die Aufgaben eines Gefäßchirurgen

Als Gefäßchirurg ist ein Mediziner spezialisiert auf Erkrankungen der Blutgefäße. Dies umfasst die Arterien, Venen und Lymphgefäße im Körper. Diese Ärzte sind in der Lage, komplexe chirurgische Verfahren durchzuführen, um die Durchblutung der Gefäße zu verbessern. Ein Chirurg dieser Fachrichtung behandelt eine Vielzahl von Erkrankungen, darunter: Aneurysmen (Ausbuchtungen in den Wänden der Arterien), Thrombosen (Blutgerinnsel in den Venen oder Arterien, die den Blutfluss blockieren), sowie Verengungen der Arterien. Letztere werden zumeist durch Plaque-Aufbau verursacht, was wiederum zu einer reduzierten Blutversorgung führen kann.   mehr lesen...